MultiDecoMolding

Großflächige Bauteile im Zierinnenbereich des Automobils öffnen neue gestalterische Möglichkeiten für Designer.

Das Montagespritzgießen von dekorativen Elementen im Automobilinnenbereich ermöglicht einen neuen gestalterischen Zugang um ganzheitliche, großflächige Designlösungen abzubilden. Bisher war es nur möglich großflächige Designelemente aus motivtragenden Folien in einem zusätzlichen Fügevorgang wie Clipsen, Verschweißen oder Verkleben der einzelnen Bauelemente zu kombinieren. Dabei waren gestalterische Einschränkungen in Kauf zu nehmen wie Unschärfe oder Verwischen beim Übergang von Farben bei mehrfach lackierten Bauteilen oder das Problem mit Spaltmaßen bei Motivwechsel der Folie im Kontur- und Grenzbereich.

Die Lösung für großflächige, ganzheitliche Bauteile mit differierender Oberfläche besteht darin mehrere Folien mit verschiedenen Motiven, Strukturen oder aus verschiedenen Materialien durch das Hinterspritzen der Stützstruktur zu fügen und damit zu kombinieren (MultiDecoMolding). Durch MultiDecoMolding verschmelzen die oben erwähnten gestalterischen Vorteile zusammen mit den wirtschaftlichen Vorteilen einer durchgängigen, verkürzten und robusten Prozesskette.

 

Zusätzliche Informationen finden Sie auch in unserem Download-Bereich.

 

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Verbindungen zu uns zu verbessern. Für die wesentlichen Operationen der Seite werden bereits verwendete Cookies eingesetzt. Um mehr über die Cookies zu erfahren, wie wir sie einsetzen und wie man sie löschen kann, siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk