Composite

 

Die Ansprüche – vor allem in der Automobilindustrie – zeigen deutlich in eine Richtung: Alles muss leichter werden. Natürlich bei gleicher oder besser noch größerer Stabilität. Hier kommt unser Know-how im Bereich des Leichtbaus ins Spiel.

Die Grundlage jeden Bauteils ist das Thermoformen des Grundwerkstoffs, wie zum Beispiel eines Organoblechs, das - verglichen mit seinem Pendant aus Blech - leichter, flächensteifer, fester und zudem korrosionsresistent ist. Ist es in Form gebracht, wird es mit dem Laser beschnitten. Danach erfolgt, wenn nötig, das Zusammenfügen mehrer Formen, etwa mit Infrarot-, Induktions-, Hochfrequenz- oder Ultraschallschweißen, oder auch Kleben und Nieten. Auch bei der nachfolgenden Montage legen wir Wert auf höchste Qualität. Insbesondere Sicherheitsbauteile kommen auf eine überwachte Montageeinrichtung. Erst, wenn die Ampel grünes Licht gibt, genügt die Montage selbst höchsten Sicherheitsanforderungen.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Verbindungen zu uns zu verbessern. Für die wesentlichen Operationen der Seite werden bereits verwendete Cookies eingesetzt. Um mehr über die Cookies zu erfahren, wie wir sie einsetzen und wie man sie löschen kann, siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk