Pressemitteilung Juli 2015

HBW-Gubesch gründet eigene Lehrwerkstatt

Wilhelmsdorf, 03. Juli 2015

Der mittelständische Kunststoffverarbeiter HBW-Gubesch hat einen wichtigen Schritt in Sachen Ausbildung & Nachwuchsgewinnung gewagt. Am Standort Wilhelmsdorf hat die Firma nun eine eigene Werkstatt für die Auszubildenden eingerichtet. Dort absolvieren die Nachwuchskräfte künftig die Grundausbildung Metall. Außerdem findet hier der innerbetriebliche Unterricht (kfm. und gewerblich) statt.

Die Investitionskosten belaufen sich auf rund 40.000,- Euro. Auf insgesamt 90 m² finden zwölf Lehrlinge an den mit Schraubstöcken und allerlei Kleinwerkzeug ausgestatteten Werkbänken Platz. Weiter stehen den Jugendlichen zwei Fräs- und eine Säulenbohrmaschine zur Verfügung. Im nächsten Jahr ist die Anschaffung einer Drehmaschine und einer CNC-gesteuerten Fräsmaschine geplant. Bei der Ausgestaltung des Raumes haben die Jugendlichen viele Dinge mit ihrem Ausbilder Siegfried Birkicht in Eigenleistung erledigt. So haben sie beispielsweise selbst den Boden verlegt, und auch die Elektroinstallation wurde in Eigenregie vorgenommen.

Im Juli wurde der Raum im Beisein der Geschäftsleitung, vieler Kollegen die sich um die Auszubildenden kümmern und natürlich den Azubis selbst, offiziell eingeweiht.

Eine zentrale Ausbildungsstelle für die gesamte Firma, gebündelt am Standort Wilhelmsdorf, sorgt für eine einheitliche Struktur während der Lehrzeit und stärkt den Zusammenhalt unter den Jugendlichen. „Es wird immer schwieriger, gute Nachwuchskräfte zu finden. Deshalb muss man den jungen Leuten einiges bieten“, so Ausbildungsleiter Siegfried Birkicht. „Mit der firmeneigenen Lehrwerkstatt hat HBW-Gubesch einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. 

HBW-Gubesch bildet aktuell rund 30 Auszubildende in insgesamt elf Berufen aus. Das Unternehmen ist in der Kunststoffindustrie tätig. An den drei Standorten Emskirchen, Losaurach und Wilhelmsdorf fertigen rund 480 Mitarbeiter kunststofftechnische Teile, u.a. für die Automobilindustrie, die Verpackungsindustrie, Medizin-und Lichttechnik.

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Verbindungen zu uns zu verbessern. Für die wesentlichen Operationen der Seite werden bereits verwendete Cookies eingesetzt. Um mehr über die Cookies zu erfahren, wie wir sie einsetzen und wie man sie löschen kann, siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk