Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik m/w


Tätigkeit im Überblick:

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Warenausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklärungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für Lagerlogistik den innerbetrieblichen Informations- und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.

Worauf kommt es an?

Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit. 

Gegenstand der Berufsausbildung sind unter anderem folgende Inhalte:

• Güter annehmen und kontrollieren
• Güter lagern
• Maßnahmen zur Qualitätserhaltung und -verbesserung ergreifen, z.B. Sichtkontrollen durchführen,
   Waren mit Mindesthaltbarkeitsdatum überprüfen, Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur
   kontrollieren
• Güter im Betrieb transportieren
• Tourenplan unter wirtschaftlichen, infrastrukturellen, terminlichen und umweltspezifischen
   Gesichtspunkten erstellen
• Güter kommissionieren
• Güter verpacken
• Güter verladen
• Güter versenden
• logistische Prozesse optimieren
• Güter beschaffen
• Kennzahlen ermitteln und auswerten

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die Gubesch Group bietet zudem Auszubildenden aus allen Lehrjahren bei Bedarf einen betrieblichen Unterricht an, der einmal wöchentlich über zwei Stunden erfolgt.

Zusätzlich werden die Auszubildenden bei der praktischen Prüfungsvorbereitung unterstützt.


Du bist an einer Ausbildung bei der Gubesch Group interessiert?
Dann sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Gubesch Engineering & Production GmbH
z. H. Frau Neudecker / Bewerbungsmanagement
Postfach 0124
91448 Emskirchen

oder an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Deine Fragen beantwortet Dir Herr Siegfried Birkicht gerne unter 09104/8270-474,
oder sende uns eine E-Mail an o. g. Bewerbungsadresse.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Verbindungen zu uns zu verbessern. Für die wesentlichen Operationen der Seite werden bereits verwendete Cookies eingesetzt. Um mehr über die Cookies zu erfahren, wie wir sie einsetzen und wie man sie löschen kann, siehe unsere Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk